So fing alles an

In den Jahren 1984 bis 1988 führte Michael Löhr zusammen mit einem Geschäftspartner das Sagebuiken. Schon zu dieser Zeit begeisterten Sie damals viele Paderborner vor der alten Hauptpost in der Westernstraße mit ihrer Musik. Als der allgemeine Menschenandrang so groß wurde das man einfach nicht mehr gefunden wurde tauchte die Frage auf wo Michael Löhr "seine" Paderborner wieder mit Stimmungsmusik begeistern könnte.

 

Michael Füsting, der damalige Kreisgeschäftsführer der CDU, schlug Michael Löhr den Parkplatz am ehemaligen CDU Gebäude am Liboriberg vor. Michael Löhr freundete sich nach anfänglicher Skepsis schnell mit dem Gedanken an, hier seine "neue Heimat" gefunden zu haben.

 

Ein Termin mit dem damaligen Schützenoberst Dr. Karl Auffenberg dem der gewünschte Parkpklatz nun mal gehörte war schnell gemacht. Durch Michael Löhrs Hofherrenzeit im Paderborner Bürgerschützenverein kannten sich die beiden bereits. Dr. Karl Auffenberg hörte sich den Vorschlag an und traf Michael Löhr ganz unvorbereitet als er nach dem gewünschten Namen des Biergartens fragte. Spontan fiel ihm ein das der Biergarten ja nur "Auffenbergs Biergarten" heißen kann und von dieser Idee war Dr. Karl Auffenberg sofort begeistert.

Jahr 1987

Hier finden Sie uns

( Nur zu Libori )

Auffenbergs Biergarten
Liboriberg 28
33098 Paderborn

Kontakt

Email: info@auffenbergs-biergarten.com

Tel: +49 5251 5065678

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Auffenbergs Biergarten